// SPOTLIGHT // Poul Henningsen 

Poul Henningsen 

Bis Ende Jahr werden wir euch einige der Designerinnen und Designer vorstellen, deren Produkte ihr in unserem Sortiment findet. Bei Interesse kannst du dich hier über die Plattform oder per E-Mail melden oder du kommst in unserem Pop-Up in Winterthur vorbei! 

Wir starten unsere Serie mit Poul Henningsen (1894 – 1967), auch bekannt als PH. Er gehört zu den wichtigsten Persönlichkeiten des skandinavischen Designs, insbesondere im Bereich der Lichtgestaltung. Als Designer, Autor, Journalist und Architekt war der Däne eine prägende Figur des kulturellen Lebens zwischen den Weltkriegen. 

Henningsen interessierte sich als sorgfältiger Beobachter des urbanen Milieus für das damals aufkommende elektrische Licht und gilt heute auch als Bändiger der Strahlkraft der Glühbirne. Seine Lampen-Designs sind «Reflexionsmaschinen», deren verschachtelte Schirme das Licht genau dorthin werfen, wo es hin soll. Zugleich verhindern sie, dass das Auge geblendet wird. 

Sein Spiel mit Lichtquellen, Strukturen, Schatten und Spiegelungen gilt noch heute als wegweisend. Und seine PH-Lampen für @LouisPoulsen sind weit verbreitet und immer wieder auch in zeitgenössischen Filmen oder Serien zu sehen (z.B. bei #Borgen, Bild 4) – wenn man mal darauf achtet, sind sie plötzlich überall [Symbol] 

Zu seinen wichtigsten Designs werden die PH Artichoke und die PH5 gezählt – beide sind zurzeit im NORD3-Sortiment erhältlich. 

. 

Quellen: 

Design Lexikon Skandinavien (Bernd Polster), Wikipedia